Spaghetti mit Kürbissauce

Dienstag, 9. Oktober 2012

Wie versprochen reiche ich jetzt auch endlich das Rezept vom vergangenen Vegan Wednesday nach. Dass Kürbis gefühlt zu beinahe allem schmeckt, wissen wir ja. Und so ist Kürbis natürlich auch zu Nudeln ganz fantastisch und in Form einer Nudelsauce erst recht. Das Rezept war bei uns schon im letzten Jahr der Renner, da habe ich allerdings immer Hokkaido-Kürbis verwendet. Dieses Jahr habe ich (wie im Rezept vorgesehen) einen tollen Butternuss-Kürbis gekauft. Ich muss aber ganz ehrlich sagen: Mit dem Hokkaido hat es irgendwie noch einen Tick besser geschmeckt und wenn ich die Sauce wieder koche, landet das nächste Mal Hokkaido im Topf.


Und jetzt das Rezept:

1 große Zwiebel
750 g Butternuss oder Hokkaido-Kürbis
3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
375 ml Gemüsebrühe
1/4 TL gemahlene Muskatnuss
250 ml Soja-Sahne
80 g Pinienkerne
Pfeffer
etwas Salz
Schnittlauchröllchen zum Servieren

Die Zwiebel hacken und den Kürbis in kleine Stücke schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, zuerst die Zwiebel glasig dünsten, dann den Knoblauch zugeben und für 1 Minute mitdünsten. Kürbis unterrühren und Gemüsebrühe angießen.

Alles aufkochen und bei milder Hitze den Kürbis weich kochen. Mit Muskatnuss und schwarzem Pfeffer würzen. Die Sahne einrühren und erwärmen und die Sauce mit dem Pürierstab glatt pürieren.

Die Sauce eventuell mit etwas Salz abschmecken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Die Sauce schmeckt super zu Spaghetti, noch besser zu Bandnudeln. Mit Schnittlauch und Pinienkernen anrichten.

Tipp: Ich verarbeite immer den ganzen Kürbis, meistens wiegt er mehr als 750 g. Die Gemüsebrühemenge rechne ich dann einfach hoch, in der Regel muss sowieso noch ein bisschen mehr Flüssigkeit dazu.

Quelle: veganisiert nach "Vegetarisch für Genießer"

Kommentare:

  1. Mhh, genau so koche ich die auch immer :)

    AntwortenLöschen
  2. Das wird heute nachgekocht und zu Zucchinispaghetti serviert.

    AntwortenLöschen

Hover to Pin

 
Designed with ♥ by Nudge Media Design